Deine Rechte als Lernende:r

Digitalisierung

Die Digitalisierung (oder digitale Revolution) hat weitreichende Auswirkungen auf den Arbeitsmarkt. Einige Arbeitsplätze gehen verloren oder werden ausgelagert, andere werden neu geschaffen. Neue Fähigkeiten werden unverzichtbar, andere sind nicht mehr gefragt. Gewisse Technologien erleichtern den Arbeitsalltag der Angestellten, andere wiederum setzen diese unter Druck. Die Arbeitgeberinnen verfügen über neue Methoden, um ihre Angestellten zu überwachen und zu bewerten. Andere Arbeitgeberinnen (Plattformen) versuchen, sich ihren Verpflichtungen zu entziehen, indem sie vorgeben, nur Vermittler zwischen Kunden und Dienstleisterinnen zu sein. Die Digitalisierung kann auch Ungleichheiten verstärken, beispielsweise wenn die Berufsfachschulen verlangen, dass für die Teilnahme oder den Besuch von Kursen ein Laptop erforderlich ist. Die Gewerkschaften setzen sich dafür ein, dass diese wirtschaftlichen Veränderungen nicht auf Kosten der Beschäftigten gehen und niemand auf der Strecke bleibt.

Verwandte Lexikoneinträge

Weiterführende Informationen

Deine Rechte als Lernende:r
Scroll to Top