Deine Rechte als Lernende:r

Fachmittelschule (FMS)

Die Fachmittelschulen (FMS) bereiten auf Ausbildungen in den Bereichen Gesundheit, Sozialarbeit, Pädagogik, Kunst, Kommunikation/Medien und Psychologie vor. Eine andere Bezeichnung ist auch Fachmaturitätsschule. Die Vollzeitausbildung dauert drei Jahre. Mit dem Fachmittelschulausweis oder FMS-Diplom hast du Zugang zu den Höheren Fachschulen (HF). Die FMS kann aber auch mit einer Fachmaturität abgeschlossen werden. Dieser Abschluss ermöglicht ein Studium in den Bereichen Gesundheit, Sozialarbeit, Pädagogik, Kunst, Kommunikation/Medien und Psychologie an Fachhochschulen (FH) und an Pädagogischen Hochschulen (PH). Für die Fachmaturität werden je nach beruflicher Ausrichtung zwischen 12 und 40 Wochen Praxis im Beruf verlangt.

Verwandte Lexikoneinträge

Weiterführende Informationen

Rechtliche Basis

BBG 9
BBV 15-16
Alle Gesetzestexte
Deine Rechte als Lernende:r
Scroll to Top